Bewegungsspiele für Senioren – spielerisch in Bewegung bleiben

Wer kennt es nicht: Man sitzt lange und fühlt sich mit der Zeit etwas steif und müde. Besonders im Alter, wenn die Kraft etwas nachgelassen hat und alles etwas ruhiger zugeht. Dem kann entgegengewirkt werden. Recht einfach geht dies über Bewegungsspiele für Senioren. Wichtig zu wissen ist hierbei, dass Bewegungsspiele für Senioren speziell darauf abzielen, den Bewegungsradius ruhig und einfach wieder ein bisschen zu erweitern. Es geht um einfache Bewegungsabläufe. Und damit man Spaß dabei hat, geht man es gemeinsam an. Beipielsweise im Sitzkreis, in dem Luftballons möglichst die ganze Zeit in der Luft gehalten werden sollen.

Spätestens hier merkt man, dass Bewegungsspiele für Senioren durchaus ihre Anforderungen an die anleitende Person stellen: Es heißt darauf hinzuweisen und darauf zu achten, dass keiner ruckartige Bewegungen macht und sich so eine Verspannung einhandelt. Und das Spiel will freundlich, langsam und gut verständlich (auch akustisch) erklärt werden. Der Spaßfaktor soll zum Tragen kommen. Ein bisschen Ansporn ist gut, aber es geht in diesem Rahmen letztendlich nur ums Anregen zur Bewegung, zum gemeinsam aktiv sein, zur Begegnung und keinesfalls ums Gewinnen.

Bewegungsspiele für Senioren sollten dazu beitragen, dass sich innere und äußere Verspannungen auf spielerische und freundliche Art wieder lösen. Natürlich sind Bewegungsspiele für Senioren schon recht nah an der Gymnastik für Senioren. Letztere sollte man aber doch besser durch physiotherapeutische Fachkräfte anleiten lassen. Sie wissen, welche Muskelgruppen wie am besten angesprochen werden. Und mit einer Fortbildung in Sachen Geriatrie wissen sie nicht nur mit älteren Herrschaften gut umzugehen, sondern auch welche Bewegungen im Alter am meisten gut und not tun.

Aber sicherlich finden sich auch in so manchem qualitativ hochwertigen Senioren Ratgeber einfache und wohltuende Gymnastikübungen für zwischendurch. Speziell für die Entspannung des Nackens oder die Beweglichkeit der Arme und Beine. Und wer sich schon um die körperliche Fitness so fleißig bemüht und sich auf Bewegungsspiele einlässt, dem machen vielleicht auch Quizfragen für Senioren Spaß. Für die geistige Fitness und zur Unterstützung eines netten Beisammenseins. Vielleicht beim Nachmittag in der Senioren WG. Wer sich auf Neues einlässt, hat mehr Spaß am Leben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.