Senioren Ratgeber – Informationen abwägen

Die Alterspyramide steht längst Kopf und die Damen und Herren mit dem silbernen und weißen Haar stehen im Interesse des Marktes. Da hat so manches Unternehmen, so mancher Verbund mit kommerziellem Interesse einen Senioren Ratgeber rausgegeben. Den von der Apotheke kennt man am besten. Generell, egal von welchem Anbieter, gibt es Senioren Ratgeber meist im Printformat und gleichzeitig im Onlineformat.

Selbstverständlich sollte man sich Informationen, auch aus so einem Senioren Ratgeber, ruhig zu Gemüte führen und nutzbar machen. Warum auch nicht? Wichtig ist nur, dass man sich umfassend informiert. Dass man nicht jede Produktinformation für bare Münze und jeden noch so seriös wirkenden und freundlich geschriebenen Zeitschriftenartikel oder Text auf einer Webseite als alleinige Informationsquelle verwendet. Nach dem Motto: “Das steht da doch. Dann stimmt das und deshalb kauf ich mir das.”

Schau Dich ruhig erst mal um, besprich Dich mit Deinen Lieben und Vertrauten. Das können patente Familienmitglieder sein oder auch Gleichaltrige, die mit den anvisierten Produkten schon Erfahrung gemacht haben. Meist ist ja in einem Senioren Ratgeber erst einmal alles auf altersgerechte Themen, wie Bewegungsspiele für Senioren oder seniorengerechtes Wohnen, eingestellt. Die Themenkategorien sind geistige und körperliche Fitness, Wohnen, Pflege, Gesunde Ernährung und sogar Finanzen. Wie gesagt, allgemeingültiges Wissen sollte man gut und gerne in die Praxis umsetzen, wenn der Alltag so verbessert wird.

Aber hinsichtlich sämtlicher Produkte heißt es: vergleichen. Das kannst Du heutzutage schnell im Internet tun. Einfach den gesuchten Begriff in Google eingeben und ab geht’s. Wenn Du es schon bis hierher geschafft hast, dann sollte so eine kleine Recherche ja kein Hindernis für Dich sein. Erstell doch einfach zusammen mit Deinen Bekannten aus der Senioren WG oder Deiner gewohnten Umgebung Deinen eigenen Senioren Ratgeber. Der enthält Eure Erfahrungen und die Unternehmen und Produkte, denen Ihr vertraut. Für solche nicht-kommerziellen Tipps wird so mancher dankbar sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.