Was heißt hier ‚alt‘? – Ich bin Senior.

Über das Altwerden wird ja viel gesprochen in Deutschland. Und richtig, es ist ein Thema das uns hier betrifft. Aber ganz ehrlich, wer empfindet sich schon als „alt“. Natürlich weiß man, dass man zu den Senioren gehört. Irgendwann nach dem Renteneintrittsalter. – Also Hand aufs Herz, ab wann bezeichnet man sich selbst als Senior? Im Herzen ist man viel jünger. Viele sagen auch: “Ich werde einfach nicht alt!“ Aber vielleicht finden Ihre Enkel es sehr schön, eine echte Oma, einen Opa zu haben.

Kinder finden es gut und normal, dass es alte Menschen gibt. Hier wird gerne zugehört, mitgespielt. Der Umgang mit dem Alter ist im Zusammensein von Senior und Junior völlig normal. Gar kein Problem. Es ist wahrscheinlich der eigene Blick auf die vergängliche Jugend, die man sich ja immer bewahren wollte. Aber man bleibt auch im Alter attraktiv und kann vieles unternehmen. Ein Tipp nebenbei: Gymnastik für Senioren hält körperlich fit und Quizfragen für Senioren für die geistige Quirligkeit lassen sich durchaus mit den Enkeln zusammen spielen.

‘Ach, jetzt gehör‘ ich doch zum alten Eisen.’ Aber nein, solche Aussprüche und Denkweisen entsprechen bei weitem nicht der Realität. Kinder und Jugendliche brauchen Großeltern. Ja, all Ihr Senioren 70plus und älter – Nehmt es beherzt auf: Ihr werdet gebraucht! Ob es einfach das gemeinsame Spielen oder Eis essen gehen ist. Eine Generation braucht hier die andere. Das war eigentlich schon immer so, ist aber irgendwie verloren gegangen.

Die jüngeren Generationen haben durch das fehlende Gespräch mit Älteren gar nicht den Zugang zur Geschichte der eigenen Familie, des Ortes in dem sie leben oder der Region. Auch Ermutigung im Alltag kommt für die Aufwachsenden eigentlich besonders von den Älteren. Wer weiß, vielleicht geht der Trend nicht nur zur Senioren WG, sondern auch zu einem neuen Miteinander von Jung und Alt. Im Englischen wird das Wort ‚senior‘ im Arbeitsleben verwendet und bedeutet, dass jemand mitten im (Arbeits-)Leben stehend einen hohen Status und viel Wissen erlangt hat. Ein Junior Partner strebt danach, ein Senior Partner zu werden. Es ist also eindeutig etwas Positives gemeint. So sollten wir es auch in unseren Gedanken halten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.